Ausgangssperre

…we will adapt!

Leider konnte unsere Auszugsparty aufgrund des Versammlungsverbotes nicht im physischen Pengland stattfinden. Deshalb haben wir unsere Koffer gepackt und neue Räumlichkeiten im Interweb bezogen. Hier ist es ganz schön. Noch schöner ist es, dass jetzt nicht nur Mainzer*innen unsere Tätigkeiten verfolgen können. Deshalb streamen wir Musik und Kultur verschiedenster Couleur – Live und in Farbe – auf eure Bildschirme. Nehmt auf der virtuellen Couch Platz und genießt das Programm.

Nächster Stream:

28.05. – 21:00 Uhr

Max spielt mit dir: Metal Heroes & the Fate of Rock!

Metal Heroes & the Fate of Rock! – Mitspielbuch von Swen Harder gelesen von Max Michael Rohland.

Live-Stream am Donnerstag, den 28.05. um 21:00 Uhr
Das Besondere an diesem Buch: DU triffst die Entscheidungen der Hauptfigur! Mit Voting Tool, Greenscreen Illustrationen und differenzierten Hörspiel-Atmos. Produziert vom Peng und dessen Freunden.

Du bist Taylor, Vollblutrocker und Volltrottel, und fristest ein beschissenes Großstadtleben, als du unerwartet vom amtsmüden Rock-Gott zu seinem Nachfolger ernannt wirst. Deine Herausforderung: Beweise deine Olymp-Tauglichkeit, indem du eine ebenso talent- wie perspektivlose Garagen-Band zum größten Metal-Act des Planeten aufbaust – und somit ganz nebenbei die Welt rettest!
Metal Heroes & and the Fate of Rock ist voller Fettnäpfchen, Klischees und Berühmtheiten, die die Rockszene zu bieten hat. Mit einem ordentlichen Schuss Humor und verbaler Härte gilt es also das etwas andere Fantasy-Spielbuch zu meistern.

Oliver Sport

Eine kleine Auswahl von Werken des Mainzer Künstlers Oliver Sport


23.05. 22:00 Uhr

Soundfounding – frickeln, arrangieren, lauschen

Mit: Jörg & Kai

25.04. – 22:30 Uhr

Es ist wieder soweit, spitzt die Ohren und lauscht getriggerten Oszillatoren.

Mit: Hexameron & Place-Bo


11.04. ab 21:00 Uhr

Nerd Disco

1/2 AT zum Quadrat

  • 21:00 | NOAH VERT
  • 22:30 | half/byte
  • 23:30 | Minzkönig
  • 01:00 | Haniman
  • 03:00 | Hostile

Synthiquälerei

Ab 22 uhr

Thilo Weckmüller

Bilder aus der Serie “Von Damen und Dämonen”
Thilo Weckmüller


www.thiloweckmueller.de

Dennis Stamm

Die Bilder sind aus den Reihen “PPP – Mama Roma”
sowie “In The Mood”


ultima-ola.com


Streams vom 05.04. 20 Uhr

Illustration von Fufu Frauenwahl

Mehr Infos auf playharder.

Interaktives Spielbuch Reiter der schwarzen Sonne von Swen Harder – Gelesen & Gespielt von Schauspieler Max Rohland findet vom 03. bis 05.04. jeweils von 20 – 23 Uhr statt.

Wir präsentieren ein partizipatives Experiment und streamen dich l-i-v-e in ein spannendes Abenteuer, in dem Du eintauchen und sogar den Verlauf selbst per Voting miteinscheiden kannst!

Entscheide über deine moralische Ausrichtung, löse das Rätsel Deiner Identität und reite Drachen: ein einmaliges Erlebnis in unserem digitalen Wohnzimmer!
Du schlüpfst in die Rolle eines “Ugarith”, also eines Meisters der Nacht, der ohne jegliche Erinnerung an Herkunft und Vergangenheit in den Gemächern eines Sonnenpriesters erwacht, welcher erschlagen im Raum liegt. Es liegt nun an Dir herauszufinden, wer Du bist und warum das Blut des Priesters an Deinen Händen haftet…

Mit freundlicher Erlaubnis des Mantikore-Verlags und Swen Harder.

Wenn ihr das Abenteuer selbst noch einmal mit euren eigenen Entscheidungen durchleben wollt könnt ihr das buch über penghilfe@playharder.de direkt beim Autor bestellen. Reguläres Buch 19,95€ / Eternal Edition 27,95€

Der Erlös wird dem PENG gespendet.

Teil 1-4 vom 03.-05.04. & 09.04.


Streams vom 21.03.

Fraktur

von Nadine Karl
Entstanden 2019 in Düsseldorf

Nora&Arek

Gemeinschaftsausstellung Von Nora Stifter und Arek Zagarek

Nerd Disco

1/2 AT zum Quadrat

  • 20:30 | 2xAA
  • 21:30 | NOAH VERT
  • 23:00 | havocCc
  • 00:00 | Minzkönig
  • 01:30 | half/byte

Wohnzimmer

Der haupt”floor”
mit Caesare, MachMalLangsam, NerdDisco und mehr

Marius Tasman & Cesare live in the living room!

MachMalLangsam

visuals by Jörg&Tonzimmer

„Resistance is futile“

Eigentlich hätte am 21.03.2020 unsere Auszugsfeier aus dem ehemaligen Jobcenter gefeiert werden sollen. Doch in den letzten Wochen haben sich die Ereignisse rund um COVID-19 überschlagen. Derzeit sind Versammlungen über fünf Personen verboten, genauso wie unser Vereinsleben. Wir geben aber nicht auf!

Deshalb haben wir uns dazu entschlossen unser Zwischennutzungskonzept zu erweitern. Ab heute beziehen wir hier im Interweb unsere neue Location – die erste Beta-Version in 14 Jahren Vereinsgeschichte. Eröffnet wird sie am 21.03.2020 mit Streams diverser DJ Kollektive, virtuellen Galerien und ein paar Sachen mehr. Wie immer gibt es freien Eintritt und jede*r ist willkommen, Getränke habt ihr hoffentlich selbst daheim, trotzdem würden wir uns über eine kleine Spende freuen.

Magst du uns unterstützen?

Wir sind ein kleiner Verein bei dem jede Unterstützung zählt. Prinzipiell gibt es zwei Möglichkeiten wie du uns helfen kannst.

  1. Werde Mitglied. Für nur 3,33 € im Monat unterstützt du das Peng, zudem wirst du einmal im Jahr auf unsere große Vollversammlung eingeladen.
  2. Du möchtest uns nicht gleich heiraten, findest aber toll, was wir so machen? Dann wären wir dir sehr dankbar, wenn du uns über Paypal eine Spende hinterlassen würdest.

Tritt unserem virtuellen Wohnzimmer bei!